Aktionen

Aktionen auf unserem Hof

Hier geht es rund.


Schlemmen in der Scheune:

Der Duft von Pommes, Bratwurst und Co. zieht  über den Hof. Am zweiten, dritten und vierten Adventswochenende verwöhnt sie das Team der Schlemmerscheune. Nebenan finden Sie bei Bäcker Ralf Flammkuchen, Brezeln und frisch gebackenes Weihnachtsbrot.

Ein fröhlicher Ausflug zu uns

Sie planen einen Ausflug mit Ihren Kollegen? Sie möchten gerne mit der ganzen Familie kommen und haben einen besonderen Wunsch? Sprechen Sie uns gerne an. Wir machen (fast) alles möglich und freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Idee auf uns zukommen.

Mit dem Planwagen in die Schonung

Am zweiten und dritten Adventswochenende bieten wir Ihnen ein besonderes Erlebnis: Unser Planwagen fährt sie sicher in eine unserer Tannenschonungen, wo Sie Ihren Baum selbst absägen können. Anschließend nehmen wir Sie und Ihren Baum wieder zurück mit auf den Hof.

Stimmung in der Tenne

Unsere gemütliche Tenne haben wir während der ganzen Saison geöffnet. Hier können Sie gerne eine Runde verschnaufen und in aller Ruhe eine große Portion Weihnachtsstimmung tanken. Und vielleicht findet sich hier auch noch die ein oder andere Dekoidee aus Holz.

Bäume selber sägen

Es macht einfach einen Heidenspaß, den eigenen Weihnachtsbaum in der Schonung selbst auszuchen und eigenhändig abzusägen. Wir leihen Ihnen eine Säge. Und damit sie den Baum nicht zu weit schleppen müssen, stellen wir Ihnen gerne eine komfortable Transportkarre zur Verfügung. 

Wild vom Grill

Am zweiten und dritten Adventswochenende versorgen uns nette Jäger aus Everswinkel mit köstlicher Wildwurst vom Grill. Und das Ganze richtig zünftig am offenen Feuer in unserer Selbstschlager-Schonung. Also: Erst Baum absägen und dann Wildwurst genießen.

Gelebte Gemütlichkeit

Richtig gemütlich und ein echter Hingucker sind unsere Jurten, die in der Schonung stehen. Im Inneren ist es schummerig, denn nur das Lagerfeuer spendet Licht. Hier herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, in der man sich nach dem Baumsägen erholen kann.

Weihnachtsbäume und Kinderträume

Vom 1. Advent bis zum 23. Dezember dreht sich auf dem Hof alles um Weihnachtsbäume. Gerade für Kinder ist das ein echtes Erlebnis. Und in der Strohburg lässt sich ganz nebenbei herrlich toben. Wir freuen uns immer über fröhliches Kinderlachen auf dem Hof!

Die rollende Waldschule

Wir freuen uns sehr, Martin Sievers und die rollende Waldschulem zweiten und dritten Adventswochenende bei uns begrüßen zu können. Von 11 bis 14 Uhr gewährt Martin Sievers Groß und Klein spannende Einblicke in das Leben im Wald. Das ist vor allem für die Kinder richtig spannend.